Die Inselsammlerin (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783990550168
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S., mit Karte im Vorsatz
Format (T/L/B): 2.2 x 21.6 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
24,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Haben Sie eine Lieblingsinsel? Hawaii, Madeira oder Sylt - welche Insel fällt Ihnen zuerst ein, wenn Sie nach ihrer Lieblingsinsel gefragt werden würden? Fenna Williams beantwortet diese Frage mit einer sehr persönlichen Auswahl an Inseln, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Einige davon wecken die Sehnsucht nach einem Schnorchelurlaub in der Südsee, andere Inseln wie Solentiname sind vom Tourismus unberührt. Manche der Inseln wie Jura, auf der George Orwell '1984' schrieb, oder die Gefängnis-Insel Robben Island, besitzen einen eher rauen Charme. Und wieder andere, wie Capri, lassen uns schon seit Jahrzehnten vom Meer, vom Reisen und von der Sommerfrische träumen. eine Reise über alle Meere zu den Inseln der Welt, darunter St. Helena, Sir Bani Yas, Phillip Island und Rodrigues von klassischen Urlaubszielen über Inseln, die Geschichte machten, bis hin zu ungewöhnlichen Orten jedes Kapitel verbindet Erinnerungen an Reisen mit Landeskunde und Episoden der Weltgeschichte Fenna Williams ist bekannt für ihre Reiseessays und ihre KrimiSerie um Pippa Bolle, die sie unter dem Pseudonym Auerbach & Auerbach veröffentlicht Erinnerungen, wie nur Inseln sie schenken können Fenna Williams sammelt leidenschaftlich gerne Inseln und Geschichten. Weil sie das mit der Begeisterung einer Weltreisenden, mit der Finesse einer Literatin und mit dem Forscherinteresse einer Krimi-Autorin macht, ist ihr Buch so viel mehr als nur eine Reise zu den ungewöhnlichsten und schönsten Inseln der Welt - es ist eine Schatzkiste voll einzigartiger Geschichten über Urlaube, Menschen und Weltgeschichte!
Fenna Williams lebt als freie Autorin in Wiesbaden und verfasst Drehbücher, Kurzgeschichten, Kriminalromane und Reiseessays. In Seattle, London und Frankfurt studierte sie Kreatives Schreiben. Ihre zahlreichen Reisen brachten sie von Europa über Afrika und Australien bis nach Indonesien, immer auf der Suche nach ihr noch unbekannten Inseln. Als Leiterin von Studienreisen führt sie die Teilnehmer zu literarischen Landschaften, um die Entstehungsorte der Weltliteratur hautnah zu erfahren. Sie liebt einsame Inseln und pflegt vier Passionen: Schreiben, Shakespeare, Single Malt Whiskey und den Wunsch, diese Dinge immer wieder neu zu verbinden.